Splinter Cell: Blacklist – Soll ich oder soll ich nicht?

Splinter Cell: Blacklist ist ja gerade in den Regalen der Läden erschienen und ich habe schon mal mit einem Auge draufgeschielt. Da ich aber gerade angefangen habe Assassin’s Creed Revelations zu spielen, besteht jetzt im Moment kein akuter Einkaufsbedarf. Und wie bereits mal erwähnt bin ich jetzt absolut kein Military-Fan … und einen stolzen Preis verlangen die auch … und … und … und …

scb_01
Bildquelle: Ubisoft Blog

Allerdings würde mich das Spiel wegen der Stealth-Möglichkeiten ja schon reizen. GamersGlobal hat diese in einem Video-Artikel kurz vorgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt bin ich wieder unschlüssig. Einerseits bekomme ich bei Military-Shootern Pickel, andererseits juckt es mich in den Fingern, mal was anderes auszuprobieren. Und ein reiner Shooter ist es ja nicht …

Ich gebe mir deshalb noch etwas Bedenkzeit :-) und jage Ezio währenddessen die Hausfassaden in Istanbul rauf und runter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.