Syberia 3: Ein neuer Teil erwartet uns

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mich wieder einmal ein Stückchen durch Syberia 2 gerätselt. Ich liebe diese Spielreihe, obwohl sie teilweise doch den Namen „Laufsimulator“ verdient. Trotzdem stand ich immer wieder fasziniert vor den kleinen und größeren Automaten, bestaunte die liebevoll und detailreich gestalteten Umgebungen und lauschte den interessanten Unterhaltungen der unterschiedlichsten Charaktere. Die Boxen der Spiele mit der CD bzw. DVD habe ich aus Nostalgiegründen bis heute behalten, obwohl sich diese Version nicht mehr auf den heutigen Betriebssystemen spielen lassen.

Syberia

Syberia und Syberia 2 bieten jedenfalls viel für’s Auge und für’s Herz und sind gespickt mit jeder Menge herausfordernder Rätsel.

Das Spiel ist, wie schon angedeutet, nicht mehr ganz frisch. Syberia ist aus dem Jahr 2002 und Syberia 2 von 2004. Deshalb war ich auch ziemlich überrascht und erfreut, dass  gestern ein dritter Teil dieser Serie angekündigt wurde. Der Trailer von Syberia 3 zeigt schön, dass die ursprüngliche Spielidee beibehalten wurde und Story weitergeführt wird. Auch die Umgebungen sehen schon vielversprechend aus und laden zum Erkunden ein.

Das Spiel landet deshalb jetzt bereits schon auf meiner Wunschliste. Allerdings muss ich noch eine Zeit lang warten, denn Syberia 3 soll erst am 1. Dezember 2016 für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Vielleicht spiele ich die ersten Teile bis dahin noch einmal und schreibe eine kleine Zusammenfassung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.